Verpackungsmaschinen

Verpackungsmaschinen

Freistehend

1

Die Vakuumverpackungsmaschine PP12 ist eine freistehende Einkammermaschine, die für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Produkten in Beuteln aus Barrierenfilm vorgesehen ist. Die Konstruktion der Maschine wird aus Edelstahl gemacht und berücksichtigt die breiten Möglichkeiten der Anpassung der Anlage an spezifischen Anforderungen der einzelnen Produktionsbetriebe. Im Standard wird die Maschine mit zwei Schweißleisten von Länge 480 mm und einer Vakuumpumpe mit Leistung von 63m3/h ausgestattet. Die Maschine kann auch mit zwei parallelen Schweißleisten von Länge 660 mm oder zwei senkrechten Leisten 580+480 mm geliefert werden. Beim Bedarf kann sie mit auch einer Vakuumpumpe von 100m3/h, einem Dosiersystem für modifizierte Luft MAP und thermischen Abschneidesystem für die Beutel ausgestattet werden.

Die Anlage wird mit Mikroprozessorsteuerung, mit digitaler Vakuummessung und Speicherung für 25 Namen der Verpackungsprogramme geliefert. Jedes der Programme ermöglicht die Edition der Schlussparametern des Verpackungsprozesses (Vakuum%, Gas%, Schweißzeit s, Abschneidezeit s usw.) Während des Verpackens werden die Parameter in wirklicher Zeit auf dem beleuchteten LCD Display ausgeblendet.

Zusätzliche Funktionen der Steuerung:

  • Wartezeit: ermöglicht automatische Unterbrechung des Pumpprozesses beim Fehlen der Druckänderung in der Kammer in der vorprogrammierten Zeit. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Verpacken von Produkten mit großer Feuchtigkeit – sichert das optimale Vakuum und beugt dem unnötigen Entstehen von Wasserdampf vor.
  • Vakuumpause: Funktion ermöglicht das Einstellen der Unterbrechungen im Pumpprozess zum genaueren und sanftem Evakuieren von Luft in den Produkten mit Löchern und mit Luftblasen. Die eingestellten Parameter sind Vakuumwerte, bei denen der Pumpprozess und die Pausenzeit während des Pumpen angehalten werden soll (Funktion auf Bestellung)
  • Weiche Belüftung: das Einschalten der Funktion ermöglicht das weiche Belüften der Kammer nach dem Verpackungsprozess. Die Funktion wird bei sanften und scharfkantigen Produkten angewandt. Das Produkt wird gesichert und die Verpackung gegen Beschädigung geschützt (Funktion auf Bestellung)
  • Zyklenzähler mit Nullierungsmöglichkeit
  • Testfunktion für die Kammerdichtheit und Vakuumsystem
PP12
Kammermasse mm 500 x 680 x 200
Schweisslänge mm 2 x 470 / 2 x 660 / 470 + 570
Kapazität der Vakuumpumpe m3/h 63
Allgemeine Masse mm 790 x 710 x 995
Gewicht kg 189
Stromversorgung V/Hz 3 x 400/50
Leistung kW 1,5 / 3
Art. Der Siegelleiste Doppelschweißnaht
Steuerung digital - automatisch
Optionsausrüstung ● Schweissen + Schneiden
● Dosiersystem für modifizierte Atmospäre
● Vakuumpumpe 100m3/h
● 2 waagerechte Siegelleisten 660 mm
● 2 senkrechte Siegelleisten 480 + 580 mm
● Weiche Lufteinfuhr


1

PP12plus

Die Vakuumverpackungsmaschine PP12 PLUS ist eine freistehende Einkammermaschine, die für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Produkten in Beuteln aus Barrierenfilm vorgesehen ist. Die Konstruktion der Maschine wird aus Edelstahl gemacht und berücksichtigt die breiten Möglichkeiten der Anpassung der Anlage an spezifischen Anforderungen der einzelnen Produktionsbetriebe. Im Standard wird die Maschine mit zwei Schweißleisten von Länge 535 mm und einer Vakuumpumpe mit Leistung von 63m3/h ausgestattet. Die Maschine kann auch mit zwei parallelen Schweißleisten von Länge 725 mm oder zwei senkrechten Leisten 630+535 mm oder drei Leisten 535 mm geliefert werden. Das Montagesystem der Leisten ermöglicht deren Demontage ohne Werkzeuge,  das Gerät kann sauber gehalten werden.

Beim Bedarf kann sie auch mit einer Vakuumpumpe von 100m3/h, einem Dosiersystem für modifizierte Luft MAP und thermischen Abschneidesystem für die Beutel ausgestattet werden.

Das Gerät ist mit Fahrrädern ausgestattet, die blockiert werden können und dank denen sich die Maschine bewegen lässt. Mit Hilfe der Füße kann die Maschine ausbalanciert werden.

Die Anlage wird mit Mikroprozessorsteuerung, mit digitaler Vakuummessung und Speicherung für 25 Namen der Verpackungsprogramme geliefert. Jedes der Programme ermöglicht die Edition der Schlussparametern des Verpackungsprozesses (Vakuum%, Gas%, Schweißzeit s, Abschneidezeit s usw.) Während des Verpackens werden die Parameter in wirklicher Zeit auf dem beleuchteten LCD Display ausgeblendet.

Zusätzliche Funktionen der Steuerung:

  • Wartezeit: ermöglicht automatische Unterbrechung des Pumpprozesses beim Fehlen der Druckänderung in der Kammer in der vorprogrammierten Zeit. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Verpacken von Produkten mit großer Feuchtigkeit – sichert das optimale Vakuum und beugt dem unnötigen Entstehen von Wasserdampf vor.
  • Vakuumpause: Funktion ermöglicht das Einstellen der Unterbrechungen im Pumpprozess zum genaueren und sanftem Evakuieren von Luft in den Produkten mit Löchern und mit Luftblasen. Die eingestellten Parameter sind Vakuumwerte, bei denen der Pumpprozess und die Pausenzeit während des Pumpen angehalten werden soll (Funktion auf Bestellung)
  • Weiche Belüftung: das Einschalten der Funktion ermöglicht das weiche Belüften der Kammer nach dem Verpackungsprozess. Die Funktion wird bei sanften Produkten oder scharfkantigen Produkten angewandt. Das Produkt wird gesichert und die Verpackung gegen Beschädigung geschützt (Funktion auf Bestellung)
  • Zyklenzähler mit Nullierungsmöglichkeit
  • Testfunktion für die Kammerdichtheit und Vakuumsystem
PP12 PLUS
Kammermasse mm 540 x 730 x 200
Schweisslänge mm 2 x 535 / 2 x 725 / 535 + 630 / 3 x 535
Kapazität der Vakuumpumpe m3/h 63
Allgemeine Masse mm 800 x 782 x 995
Gewicht kg 216
Stromversorgung V/Hz 3 x 400/50
Leistung kW 1,5
Art. Der Siegelleiste Doppelschweißnaht
Steuerung digital - automatisch
Optionsausrüstung ● Schweissen + Schneiden
● Dosiersystem für modifizierte Atmospäre
● Vakuumpumpe 100m3/h
● 2 waagerechte Siegelleisten 725 mm
● 2 senkrechte Siegelleisten 535 + 630 mm
● 3 Siegelleisten 535 mm
● Weiche Lufteinfuhr

1

PP22-1

Die Vakuumverpackungsmaschine PP22 ist die kleinste Zweikammermaschine von TEPRO. Die Ausstattung der Maschine mit zwei Verpackungsständen (Kammern) erlaubt die Optimierung der Maschinenleistung. Während in der einen Kammer der Verpackungsprozess andauert, kann die andere Kammer verladen werden. Damit kann die Maschine sofort den nächsten Zyklus anfangen.

Die Maschine wird aus Edelstahl gemacht und hat einen Deckel mit zwei Schweißleisten von Länge 490 mm. Der Deckel bewegt sich zwischen den Kammern im Pendel auf Armen mit Federnsystem.

Die Anlage wird mit Mikroprozessorsteuerung, mit digitaler Vakuummessung und Speicherung für 25 Namen der Verpackungsprogramme geliefert. Jedes der Programme ermöglicht die Edition der Schlussparametern des Verpackungsprozesses (Vakuum%, Gas%, Schweißzeit s, Abschneidezeit s usw.) Während des Verpackens werden die Parameter in wirklicher Zeit auf dem beleuchteten LCD Display ausgeblendet.

Das Gerät ist mit Fahrrädern ausgestattet, die blockiert werden können und dank denen sich die Maschine bewegen lässt. Mit Hilfe der Füße kann die Maschine ausbalanciert werden.

Zusätzliche Funktionen der Steuerung:

  • Wartezeit: ermöglicht automatische Unterbrechung des Pumpprozesses beim Fehlen der Druckänderung in der Kammer in der vorprogrammierten Zeit. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Verpacken von Produkten mit großer Feuchtigkeit – sichert das optimale Vakuum und beugt dem unnötigen Entstehen von Wasserdampf vor.
  • Vakuumpause: Funktion ermöglicht das Einstellen der Unterbrechungen im Pumpprozess zum genaueren und sanften Evakuieren von Luft in den Produkten mit Löchern und mit Luftblasen. Die eingestellten Parameter sind Vakuumwerte, bei denen der Pumpprozess und die Pausenzeit während des Pumpen angehalten werden soll (Funktion auf Bestellung)
  • Weiche Belüftung: das Einschalten der Funktion ermöglicht das weiche Belüften der Kammer nach dem Verpackungsprozess. Die Funktion wird bei sanften oder scharfkantigen Produkten angewandt. Das Produkt wird gesichert und die Verpackung gegen Beschädigung geschützt (Funktion auf Bestellung)
  • Zyklenzähler mit Nullierungsmöglichkeit
  • Testfunktion für die Kammerdichtheit und Vakuumsystem
PP22
Kammermasse mm 530 x 600 x 180
Schweisslänge mm 490
Kapazität der Vakuumpumpe m3/h 63
Allgemeine Masse mm 730 x 1250 x 995
Gewicht kg 270
Stromversorgung V/Hz 3 x 400/50
Leistung kW 1,5
Art. Der Siegelleiste Doppelschweißnaht
Steuerung digital - automatisch
Optionsausrüstung ● Schweissen + Schneiden
● Dosiersystem für modifizierte Atmospäre
● Weiche Lufteinfuhr
● Vakuumpumpe 100 m 3/h
PP25-1

Die Vakuumverpackungsmaschine PP25 ist eine hochleistungswertige Verpackungsmaschine aus Edelstahl mit zwei Kammern, mit MAP Dosiersystem für modifizierte Luft, thermischem Abscheidesystem für Beutel und weicher Belüftung im Standard. Die Konstruktion der Maschine wurde unter Berücksichtigung aller hygienischen Aspekte gemacht. Das flache Arbeitsfeld der Maschine und ausnehmbaren Schweißleisten ermöglichen die Sauberhaltung der Maschine. Die optimale Packgeschwindigkeit ermöglicht eine leistungswertige Vakuumpumpe und Zweikammerkonstruktion der Maschine.

Der Deckel bewegt sich zwischen den Kammern im Pendel auf Armen mit Federnsystem.

Die Maschine hat ein pneumatisches Stützsystem für den Schweißleistendruck. Unabhängig vom Druck in der Kammer sichert das System die optimale Druckkraft während des Schweißens zu.

Das Gerät ist mit Fahrrädern ausgestattet, die blockiert werden können und dank denen sich die Maschine bewegen lässt. Mit Hilfe der Füße kann die Maschine ausbalanciert werden.

Die Anlage wird mit Mikroprozessorsteuerung, mit digitaler Vakuummessung und Speicherung für 25 Namen der Verpackungsprogramme geliefert. Jedes der Programme ermöglicht die Edition der Schlussparametern des Verpackungsprozesses (Vakuum%, Gas%, Schweißzeit s, Abschneidezeit s usw.) Während des Verpackens werden die Parameter in wirklicher Zeit auf dem beleuchteten LCD Display ausgeblendet.

Zusätzliche Funktionen der Steuerung:

  • Wartezeit: ermöglicht automatische Unterbrechung des Pumpprozesses beim Fehlen der Druckänderung in der Kammer in der vorprogrammierten Zeit. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Verpacken von Produkten mit großer Feuchtigkeit – sichert das optimale Vakuum und beugt dem unnötigen Entstehen von Wasserdampf vor.
  • Vakuumpause: Funktion ermöglicht das Einstellen der Unterbrechungen im Pumpprozess zum genaueren und sanftem Evakuieren von Luft in den Produkten mit Löchern und mit Luftblasen. Die eingestellten Parameter sind Vakuumwerte, bei denen der Pumpprozess und die Pausenzeit während des Pumpen angehalten werden soll (Funktion auf Bestellung)
  • Weiche Belüftung: das Einschalten der Funktion ermöglicht das weiche Belüften der Kammer nach dem Verpackungsprozess. Die Funktion wird bei sanften oder scharfkantigen Produkten angewandt. Das Produkt wird gesichert und die Verpackung gegen Beschädigung geschützt (Funktion auf Bestellung)
  • Zyklenzähler mit Nullierungsmöglichkeit
  • Testfunktion für die Kammerdichtheit und Vakuumsystem
PP25
Kammermasse mm 780 x 780 x 225
Schweisslänge mm 700
Kapazität der Vakuumpumpe m3/h 100
Allgemeine Masse mm 1690 x 1000 x 1065
Gewicht kg 495
Stromversorgung V/Hz 3 x 400/50
Leistung kW 3
Art. Der Siegelleiste Schweissen + Schneiden
Steuerung digital - automatisch
Dosiersystem für modifizierte Atmospäre +
Weiche Lufteinfuhr +
Optionsausrüstung ● Doppelschweißnaht
● Vakuumpumpe 160 m3/h

1

PP30

Die Vakuumverpackungsmaschine PP30 ist eine Zweikammerverpackungsmaschine und ermöglicht das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Produkten mit großen Massen. Bei kleineren Produkten ist das Einzelverpacken großer Stückzahlen auf einmal in jedem Maschinenzyklus möglich.

Während in der einen Kammer der Verpackungsprozess andauert, kann die zweite Kammer verladen werden. Die Eliminierung der Pausen für die Kammerverladung erlaubt die hohe Leistung der Maschine.

Der Deckel der Maschine wird automatisch zwischen den Kammern nach Drücken des Knopfes oder automatisch in vorprogrammierten Zeitintervallen bewegt.

Die eingebaute hochwertige Vakuumpumpe mit Pumpgeschwindigkeit von 250 m3/h hat ein individuelles Fahrsystem und kann die Pumpe aus der Maschine herausfahren lassen. Das erlaubt den Austausch von Handelsteilen und Wartung der Pumpeinheit.

Die Maschine hat ein pneumatisches Stützsystem für den Schweißleistendruck. Unabhängig vom Druck in der Kammer sichert das System die optimale Druckkraft während des Schweißens zu.

Die Verpackungsmaschine PP30 wird aus Edelstahl unter Berücksichtigung aller hygienischen Aspekte hergestellt.

Das Gerät ist mit Fahrrädern ausgestattet, die blockiert werden können und dank denen sich die Maschine bewegen lässt. Mit Hilfe der Füße kann die Maschine ausbalanciert werden.

Die Anlage wird mit Mikroprozessorsteuerung, mit digitaler Vakuummessung und Speicherung für 100 Namen der Verpackungsprogramme geliefert. Jedes der Programme ermöglicht die Edition der Schlussparametern des Verpackungsprozesses (Vakuum%, Gas%, Schweißzeit s, Abschneidezeit s usw.) Während des Verpackens werden die Parameter in wirklicher Zeit auf dem beleuchteten LCD Display ausgeblendet.

Zusätzliche Funktionen der Steuerung:

  • Wartezeit: ermöglicht automatische Unterbrechung des Pumpprozesses beim Fehlen der Druckänderung in der Kammer in der vorprogrammierten Zeit. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Verpacken von Produkten mit großer Feuchtigkeit – sichert das optimale Vakuum und beugt dem unnötigen Entstehen von Wasserdampf vor.
  • Vakuumpause: Funktion ermöglicht das Einstellen der Unterbrechungen im Pumpprozess zum genaueren und sanftem Evakuieren von Luft in den Produkten mit Löchern und mit Luftblasen. Die eingestellten Parameter sind Vakuumwerte, bei denen der Pumpprozess und die Pausenzeit während des Pumpen angehalten werden soll (Funktion auf Bestellung).
  • Weiche Belüftung: das Einschalten der Funktion ermöglicht das weiche Belüften der Kammer nach dem Verpackungsprozess. Die Funktion wird bei sanften oder scharfkantigen Produkten angewandt. Das Produkt wird gesichert und die Verpackung gegen Beschädigung geschützt (Funktion auf Bestellung)
  • Zyklenzähler mit Nullierungsmöglichkeit
  • Zugriffsicherung für Programmedition mit Passwort
  • Testfunktion für die Kammerdichtheit und Vakuumsystem
PP30
Kammermasse mm 930 x 930 x 240
Schweisslänge mm 830
Kapazität der Vakuumpumpe m3/h 250
Allgemeine Masse mm 2050 x 1150 x 1150
Gewicht kg 930
Stromversorgung V/Hz 3 x 400/50
Leistung kW 5,5
Art. Der Siegelleiste Schweissen + Schneiden
Steuerung digital - automatisch
Optionsausrüstung ● Doppelschweißnaht
● Dosiersystem für modifizierte Atmospäre
● Weiche Lufteinfuhr

Vertical

1

PV20

Vertikale VerpackungsmaschiMaschinenmaßenen PV werden für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Teilen in Beutel aus Folien vorgesehen. Die Verpackungsmaschinen vom Typ PV werden besonders für flüssige, halbflüssige und lose Produkte empfohlen. Das senkrechte Aufstellen der Beutel biegt der Ausschüttung bzw. Ausfluss der Produkte während des Verpackens vor. Die Art und Weise der Beutelaufstellung sichert gleichzeitig eine gravitationsgünstige Position der losen Produkte und Granulate in den Verpackungen zu..

Die PV Verpackungsmaschinen können an ein System des zentralen Vakuums im Betrieb angeschlossen werden oder mit angeschlossener Tepro Vakuumpumpe arbeiten.

Die Verpackungsmaschinen haben in der Vakuumkammer einen Rolltisch, der die Einführung der Produkte ermöglicht. Abhängig von der Maschinenausführung können sie in ein Dosiersystem der MAP und pneumatisches Öffnungssystem der Kammer ausgestattet werden.

PV20
Maschinenmaße mm 770x1260x1150(1560)
Kammermaße mm 630x825x330(415)
Kammershift mm 400
Länge der Siegelleiste mm 600
Empfohlene Vakuumpumpe m³/h 160
Stromversorgung V/Hz 380 ÷ 415/50
Leistung kW 4,5 (with AT160B pump)
Gasdruck MPa 0,2 ÷ 0,6
Druckluft MPa 0,6 ÷ 0,8
Gewicht (ohne Vakuumpumpe) kg ~380
PV20 schemat wymiarowy

1

PV40

Vertikale VerpackungsmaschiMaschinenmaßenen PV werden für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Teilen in Beutel aus Folien vorgesehen. Die Verpackungsmaschinen vom Typ PV werden besonders für flüssige, halbflüssige und lose Produkte empfohlen. Das senkrechte Aufstellen der Beutel biegt der Ausschüttung bzw. Ausfluss der Produkte während des Verpackens vor. Die Art und Weise der Beutelaufstellung sichert gleichzeitig eine gravitationsgünstige Position der losen Produkte und Granulate in den Verpackungen zu..

Die PV Verpackungsmaschinen können an ein System des zentralen Vakuums im Betrieb angeschlossen werden oder mit angeschlossener Tepro Vakuumpumpe arbeiten.

Die Verpackungsmaschinen haben in der Vakuumkammer einen Rolltisch, der die Einführung der Produkte ermöglicht. Abhängig von der Maschinenausführung können sie in ein Dosiersystem der MAP und pneumatisches Öffnungssystem der Kammer ausgestattet werden.

PV40
Maschinenmaße mm 1100x1370x1400(1940)
Kammermaße mm 880x1045x390(530)
Kammershift mm 540
Länge der Siegelleiste mm 840
Empfohlene Vakuumpumpe m³/h 250
Stromversorgung V/Hz 380 ÷ 415/50
Leistung kW 5,5(with AT250B pump)
Gasdruck MPa 0,2 ÷ 0,6
Druckluft MPa 0,6 ÷ 0,8
Gewicht (ohne Vakuumpumpe) kg ~550
PV40 schemat wymiarowy

1

PV50-1

Vertikale VerpackungsmaschiMaschinenmaßenen PV werden für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Teilen in Beutel aus Folien vorgesehen. Die Verpackungsmaschinen vom Typ PV werden besonders für flüssige, halbflüssige und lose Produkte empfohlen. Das senkrechte Aufstellen der Beutel biegt der Ausschüttung bzw. Ausfluss der Produkte während des Verpackens vor. Die Art und Weise der Beutelaufstellung sichert gleichzeitig eine gravitationsgünstige Position der losen Produkte und Granulate in den Verpackungen zu..

Die PV Verpackungsmaschinen können an ein System des zentralen Vakuums im Betrieb angeschlossen werden oder mit angeschlossener Tepro Vakuumpumpe arbeiten.

Die Verpackungsmaschinen haben in der Vakuumkammer einen Rolltisch, der die Einführung der Produkte ermöglicht. Abhängig von der Maschinenausführung können sie in ein Dosiersystem der MAP und pneumatisches Öffnungssystem der Kammer ausgestattet werden.

PV50
Maschinenmaße mm 1340x1540x1450(1990)
Kammermaße mm 1130x1046x400(580)
Kammershift mm 540
Länge der Siegelleiste mm 1100
Empfohlene Vakuumpumpe m³/h 250
Stromversorgung V/Hz 380 ÷ 415/50
Leistung kW 5,5(with AT250B pump)
Gasdruck MPa 0,2 ÷ 0,6
Druckluft MPa 0,6 ÷ 0,8
Gewicht (ohne Vakuumpumpe) kg ~650
PV50 schemat wymiarowy

1

PV20

Vertikale VerpackungsmaschiMaschinenmaßenen PV werden für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Teilen in Beutel aus Folien vorgesehen. Die Verpackungsmaschinen vom Typ PV werden besonders für flüssige, halbflüssige und lose Produkte empfohlen. Das senkrechte Aufstellen der Beutel biegt der Ausschüttung bzw. Ausfluss der Produkte während des Verpackens vor. Die Art und Weise der Beutelaufstellung sichert gleichzeitig eine gravitationsgünstige Position der losen Produkte und Granulate in den Verpackungen zu..

Die PV Verpackungsmaschinen können an ein System des zentralen Vakuums im Betrieb angeschlossen werden oder mit angeschlossener Tepro Vakuumpumpe arbeiten.

Die Verpackungsmaschinen haben in der Vakuumkammer einen Rolltisch, der die Einführung der Produkte ermöglicht. Abhängig von der Maschinenausführung können sie in ein Dosiersystem der MAP und pneumatisches Öffnungssystem der Kammer ausgestattet werden.

PV20
Maschinenmaße mm 770x1260x1150(1560)
Kammermaße mm 630x825x330(415)
Kammershift mm 400
Länge der Siegelleiste mm 600
Empfohlene Vakuumpumpe m³/h 160
Stromversorgung V/Hz 380 ÷ 415/50
Leistung kW 4,5 (with AT160B pump)
Gasdruck MPa 0,2 ÷ 0,6
Druckluft MPa 0,6 ÷ 0,8
Gewicht (ohne Vakuumpumpe) kg ~380
PV20 schemat wymiarowy

1

PV40

Vertikale VerpackungsmaschiMaschinenmaßenen PV werden für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Teilen in Beutel aus Folien vorgesehen. Die Verpackungsmaschinen vom Typ PV werden besonders für flüssige, halbflüssige und lose Produkte empfohlen. Das senkrechte Aufstellen der Beutel biegt der Ausschüttung bzw. Ausfluss der Produkte während des Verpackens vor. Die Art und Weise der Beutelaufstellung sichert gleichzeitig eine gravitationsgünstige Position der losen Produkte und Granulate in den Verpackungen zu..

Die PV Verpackungsmaschinen können an ein System des zentralen Vakuums im Betrieb angeschlossen werden oder mit angeschlossener Tepro Vakuumpumpe arbeiten.

Die Verpackungsmaschinen haben in der Vakuumkammer einen Rolltisch, der die Einführung der Produkte ermöglicht. Abhängig von der Maschinenausführung können sie in ein Dosiersystem der MAP und pneumatisches Öffnungssystem der Kammer ausgestattet werden.

PV40
Maschinenmaße mm 1100x1370x1400(1940)
Kammermaße mm 880x1045x390(530)
Kammershift mm 540
Länge der Siegelleiste mm 840
Empfohlene Vakuumpumpe m³/h 250
Stromversorgung V/Hz 380 ÷ 415/50
Leistung kW 5,5(with AT250B pump)
Gasdruck MPa 0,2 ÷ 0,6
Druckluft MPa 0,6 ÷ 0,8
Gewicht (ohne Vakuumpumpe) kg ~550
PV40 schemat wymiarowy

1

PV50-1

Vertikale VerpackungsmaschiMaschinenmaßenen PV werden für das Verpacken von Lebensmitteln und technischen Teilen in Beutel aus Folien vorgesehen. Die Verpackungsmaschinen vom Typ PV werden besonders für flüssige, halbflüssige und lose Produkte empfohlen. Das senkrechte Aufstellen der Beutel biegt der Ausschüttung bzw. Ausfluss der Produkte während des Verpackens vor. Die Art und Weise der Beutelaufstellung sichert gleichzeitig eine gravitationsgünstige Position der losen Produkte und Granulate in den Verpackungen zu..

Die PV Verpackungsmaschinen können an ein System des zentralen Vakuums im Betrieb angeschlossen werden oder mit angeschlossener Tepro Vakuumpumpe arbeiten.

Die Verpackungsmaschinen haben in der Vakuumkammer einen Rolltisch, der die Einführung der Produkte ermöglicht. Abhängig von der Maschinenausführung können sie in ein Dosiersystem der MAP und pneumatisches Öffnungssystem der Kammer ausgestattet werden.

PV50
Wymiary gabarytowe mm 1340x1540x1450(1990)
Wymiary wewnętrzne komory mm 1130x1046x400(580)
Przesuw komory mm 540
Długość listwy zgrzewającej mm 1100
Zalecana pompa próżniowa m³/h 250
Zasilanie elektryczne V/Hz 380 ÷ 415/50
Moc kW 5,5(z pompą AT250B)
Ciśnienie gazu MPa 0,2 ÷ 0,6
Ciśnienie sprężonego powietrza MPa 0,6 ÷ 0,8
Masa (bez pompy) kg ~650
PV50 schemat wymiarowy

Diese Seite hat einen Informationscharakter und stellt kein Angebot im Sinne des Bürgergesetzbuches dar.